Live vom IAM – 12.10.2013


Samstag, 12. Oktober

Heute fand das Sensas Fischen am Silokanal statt. Gefischt wurde in den Sektoren A und B, also vom Parkplatz bis zur blauen Brücke. Bedingt durch den Regen der letzten Stunde war die Strömung heute stärker, auf der Bolorute waren heute 12 Gramm eine gute Wahl. Auf das Beissverhalten hatte die Strömung keinen Einfluss. Im Sektor am Parkplatz konnten in 4 Stunden 28 Kilo in der Spitze gefangen werden. allerdings war dies ein Ausnahmegewicht und mit 15 Kilogramm war man im Sektor „gut dabei“. Im Sektor am Stahlwerke wurde mehr Fisch gefangen, das Topgewicht lag bei 29 Kilogramm, mit 10 Kilogramm stand man am Sektorenende. Es wurden gemischt Rotaugen und Brassen ( meist um die 400 Gramm) gefangen, Hauptmethode war die Bolorute.

Die Bedingungen am Kanal sind weiterhin top! Morgen findet das Funke Fischen statt, wir beabsichtigen morgen Abend darüber zu berichten.

IMG-20131012-WA0002